Samstag, 5. November 2016

Rezension zu "Flawed- Wie perfekt wilst du sein?


Flawed – Wie perfekt willst du sein?

Titel: Flawed- Wie perfekt willst du sein?
Autorin: Cecelia Ahern
Gerne: Jugendbuch/Dystopie
Verlag: Fischer FJB
Band: 1.Teil
ISBN:13 978-3-8414-2235-4
Format: Hardcover
Erscheinung: September 2016
Länge: 480 Seiten

Portrait zur Autorin:

Cecelia Ahern ist eine der erfolgreichsten Autorinnen der Welt. Sie wurde 1981 in Irland geboren und studierte Journalistik und Medienkommunikation in Dublin. Mit 21 Jahren schrieb sie ihren ersten Roman, der sie sofort international berühmt machte: ›P.S. Ich liebe Dich‹, verfilmt mit Hilary Swank. Danach folgten Jahr für Jahr weitere weltweit veröffentlichte Bücher in Millionenauflage. Die Autorin wurde für ihr Werk vielfach ausgezeichnet, schreibt auch Theaterstücke und Drehbücher und konzipierte die TV-Serie ›Samantha Who?‹ mit Christina Applegate sowie einen Zweiteiler für das ZDF. Auch ihr Roman ›Für immer vielleicht‹ wurde fürs Kino verfilmt. Cecelia Ahern lebt mit ihrem Mann und ihren beiden Kindern im Norden von Dublin.

Mehr Infos, Leseprobe und Quelle auf:



Inhalt:

Ich bin ein Mädchen, das auf klare Definitionen steht, auf Logik, auf Schwarz oder Weiß“ S.9

Celestine führt ein perfektes Leben. Sie ist gut in der Schule, hat einen tollen Freund, ist beliebt und hat eine angesehene, liebevoll Familie.

Sie benimmt sich so, wie es von ihr erwartet wird. Immer höflich, immer glücklich und vor allem unauffällig.


Doch eines Tages fällt sie auf. Sie handelt aus dem Bauch heraus und hat Mitleid mit einem Fehlerhaften. Fehlerhafte sind Menschen, die alle Privilegien des bequemen Lebens verloren haben, weil sie gegen das System der Perfektion verstoßen haben.

Wegen einen impulsiven Moment stellt sich Celestines Welt vollkommen auf dem Kopf.

Welche Folgen ihr Handeln haben wird und wie diese Ereignis Celestines Denken und Handeln beeinflussen wird, erfährst du in „Flawed“ ein großartiger Roman von Cecelia Aheren über eine Welt, die mit allen Mittel Perfekt zu sein hat, selbst wenn dann die Menschlichkeit verloren geht.

Gründe warum ich das Buch lesen wollte:

Ich habe mir „Flawed“ gekauft, weil ich Dystopien liebe. Der Kampf Einzelner gegen ein übermächtiges und zu tief korruptes System fesselt mich seit Langem.

Meine Meinung:

Von der ersten Seite an war ich komplett gefangen. Ich konnte gar nicht mehr aufhören über den Zusammenbruch von Celestins perfekter Welt zu lesen.

Der Text ist flüssig und leicht zu lesen. Auf interessanter und fesselnder Art hat die Autorin das herrschende System beschrieben. Die Idee Menschen, die sich moralisch oder ethnisch falsch verhalten, zu brandmarken und alle Privilegien zu verbieten, hat mich gleichermaßen geschockt wie beeindruckt.

Sie leben unter uns, sind aber aus der Gesellschaft ausgegrenzt und müssen nach besonderen Regeln leben“ S. 14

Celestin macht in der Geschichte eine bemerkenswerte Veränderung durch. Von einem angepassten Mädchen, das Mathe liebt, fasst ausschließlich nur mit ihrem Freund Zeit verbringt und die Regeln der Gilde blind befolgt, wird sie auf recht traumatischer Weise aufgerüttelt. Sie begreift die Ungerechtigkeit und beginnt zu kämpfen. Zunächst zögerlich, doch dann immer entschlossener will sie dem, der für das Vorgehen der Gilde verantwortlich ist, das Handwerk legen.

Es war mir gleichgültig, ob er fehlerhaft ist, ich habe nur ein menschliches Wesen gesehen, einen alten Mann,(...) dem niemanden helfen wollte.“ S. 156

Freunde, die zu Feinden werden, unerwartete Verbündete, eine gespaltene Gesellschaft (die eine Hälfte hasst Celestin für ihr Vergehen, die Andere will sie zur Heldin erklären), und ein Fremder, den sie nicht mehr vergessen kann, machen das Gefühlschaos perfekt.

Meine Empfehlung:

Eine rundum gelungene Dystopie über Ausgrenzung, Unterdrückung, Mitgefühl und Perfektion. Ich kann kaum erwarten die Fortsetzung zu lesen. 5 von 5 MBs.


 

PS:Bitte Banner und Bewerungsbild nicht kopieren. Beides wurde liebevoll selbstgestaltet.


Kommentare:

  1. Hallihallo :)

    Ich habe deinen Blog gerade eben erst entdeckt und bleibe sehr gerne als Leserin ♥ "Flawed" steht auch noch auf meiner Wunschliste und deine tolle Rezension hat mich davon überzeugt, dass es da auch zu recht steht! Hoffentlich schaffe ich es, das Buch ganz bald zu mir nach Hause zu holen :)

    Liebe Grüße,
    Lisa von Prettytigers Bücherregal

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Lisa,
    Danke für deinen lieben Kommentar =)
    Es freut mich sehr, dass dir meine Rezension gefallen bzw. geholfen hat und bestärkt mich darin weiter zu machen.
    "Flawed" zählt auf jeden Fall zu meinen Lese-Highlight diesen Jahres.
    Ich hoffe dir gefällt das Buch genauso sehr wie mir und freue mich, wenn ich bald von dir etwas darüber lesen kann =)

    Liebe Grüße

    Mara

    AntwortenLöschen